Das ist BORBET

Familienbetrieb und Global Player – BORBET ist beides und lebt beides. Seit 1962 hat sich das Unternehmen mit Stammsitz in Hallenberg-Hesborn zu einem führenden internationalen Hersteller von Leichtmetallrädern entwickelt. Weltweit vereint die BORBET Gruppe heute rund 3.900 Mitarbeiter an acht Standorten. Als gefragter Partner von Automobilindustrie und Fachhandel steht BORBET für hohe Qualität, innovative Technologien und wegweisendes Design. Die Produktpalette umfasst rund 2.000 verschiedene Rad-Varianten: von klassisch-edel über sportlich-modern bis hin zu auffällig-extravagant.

 

Mitarbeiter im Mittelpunkt

Nach über 50 Jahren lenkt Firmengründer Peter Wilhelm Borbet nach wie vor die Geschicke der BORBET Gruppe. Auch seine Frau, sein Bruder und mehrere Kinder sind im Unternehmen aktiv. Doch das ist nicht alles, was BORBET als Familienunternehmen auszeichnet. Mindestens ebenso aussagekräftig ist der Blick auf die Mitarbeiter – die BORBET Familie. Menschen, von denen so mancher schon in der dritten Generation bei BORBET ist. Diese enge Beziehung birgt eine besondere Verantwortung: Seine Mitarbeiter an Entscheidungen zu beteiligen, gehört ebenso dazu wie ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot. Hohes Engagement und niedrige Fluktuation belegen den Erfolg.

 

Engagement aus Überzeugung

Kunst, Kultur, Sport, Soziales – als Familienunternehmen ist es für die Unternehmen der BORBET Gruppe seit jeher gelebte Tradition, auch über den Tellerrand des Tagesgeschäfts hinaus aktiv zu sein und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Aus diesem Bewusstsein heraus engagiert sich BORBET für Menschen, Vereine, Einrichtungen und unterschiedlichste Projekte. Und bringt so täglich nicht nur Autos sondern auch Lebensträume ins Rollen.